Verfasst von Barbara Rauch

Hast du Worte? Interview zum Thema Autorenunterstützung

David Bodensohn beantwortet in diesem Interview Fragen des DOK.magazins rund um die spannenden Themen Autorenunterstützung, Content Management, Suchmaschinenoptimierung, Corporate Language und die Zukunft von Language-Management-Systemen.

„Content is King“ titelte Bill Gates 1996 in einem Blog-Beitrag und sah für das heraufziehende Internet-Zeitalter voraus:

„Content is where I expect much of the real money will be made on the Internet“.

Heute sprechen alle vom Content Marketing und es steigen die Anforderungen an gut aufbereitete und verständliche Informationen. Redakteure und Autoren sind dabei auf gute Unterstützung für ihre Arbeit angewiesen. Ein guter Markt für Werkzeuge zur Autorenunterstützung sollte man meinen. Vielleicht aber auch ein guter Markt für Künstliche Intelligenz, die Content automatisch erstellt? 

David Bodensohn verantwortet bei itl die Entwicklung von [i]-match, der Language Management Plattform zur Autorenunterstützung. Im Gespräch mit dem DOK.magazin beantwortet er Fragen nach modernen Tools und Funktionen, die die Arbeit beim Verfassen von Texten professionalisieren und erleichtern.

Das ausführliche Interview gibt es hier zum Download:

Hast du Worte – Interview mit David Bodensohn

Noch Fragen?