Software-Lösungen – Von den Kennern des Contents und Spezialisten für Software

Wir Internet-Menschen lieben Sonne, Mond und Sterne, aber vor allem Wolken. Was wir da nicht alles hinaufladen in die Clouds. Alles, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Aus gutem Grund. Weil es dann nämlich zu langsam war für die Arbeitsprozesse, die einfacher und schneller gehen könnten. Und der Content, den Ihre Kunden erwarten, ist mangels eines flexiblen Content-Management-Systems entweder gar nicht oder ziemlich kryptisch in die Welt gegangen. Die Digitalisierung Ihrer Abläufe kann so herrlich einfach, hilfreich und langfristig erfrischend sein, wenn sie von kundigen Software-Entwicklern geplant, programmiert und implementiert wird.

Cloud-Entwicklungen machen den Unterschied

Der Unterschied zwischen Anwendungen, die eigens für den Betrieb in der Cloud entwickelt wurden, und serverbasierten Anwendungen ist groß. Man möchte meinen, er ist fast so groß wie der zwischen Himmel und Erde. Cloud Native Applikationen sind, das ist ebenfalls wichtig, nicht das Gleiche wie Anwendungen, die einfach in die Wolke geladen und von dort ausgeführt werden. Das ist zwar möglich, doch die Vorteile der Cloud gehen so für den Nutzer flöten. Nur echte Cloud-Anwendungen haben eine enorme Flexibilität: Sie können sehr schnell funktional verändert und neuen Anforderungen angepasst werden, wachsen skalierbar mit dem Unternehmen und bieten auch dann einen sicheren Betrieb, wenn die IT-Infrastruktur mal wankt.

Digitales Ökosystem iDES

Das Beste für Prozesse, Content und Produkte

Eine Content Supply Chain kann tatsächlich eine Chain, eine perfekte Kette sein. Dann sind Prozesse, Aufgaben und Aktionen so gut automatisiert und miteinander vernetzt, dass die Content-Kosten sinken, die Content-Qualität steigt und Ihre Produkte schneller auf den Markt kommen. Möglich wird das dadurch, dass alle Parteien, die an der Erstellung, Lokalisierung, Verteilung und Verwaltung von Inhalten beteiligt sind, Mitglieder der Content-Familie sind: Lieferanten, Partner und Kunden. Werden deren Content-Systeme clever miteinander vernetzt, ist die Content Supply Chain perfekt. Dazu steuern wir aus unserem iDES (itl Digital Ecosystem) smarte Microservices, komplette Lösungen und Services bei. 

Wir planen und gestalten Ihre Content Supply Chain mit Hilfe von Cloud Native Anwendungen, Cloud Native Infrastruktur und KI-Anwendungen aus unserem iDES und führen Sie mit Hilfe von Innovationen auf die nächste Stufe der Digitalisierung und Prozessoptimierung. Eine mit iDES-Komponenten und -Services verbesserte Content Supply Chain garantiert Ihrem Content und damit Ihren Produkte eine kürzere Time-to-Market. 

Ihre Vorteile

  • Kosteneinsparungen bei der Erstellung, Lokalisierung, Verteilung und Verwaltung von Content 
  • Agile Vorgehensweise senkt Time-to-Market für Content und Produkte 
  • Erhöhung der Content-Qualität und Sichtbarkeit im Markt 
  • Individualisierung Ihres Contents (Brand Voice) 
  • Erfolgreiche Umsetzung einer international einheitlichen Corporate Language 
  • Sie können Teil der Community werden und Ihre innovativen Ideen einbringen. 

Unsere Leistungen

  • Begleitung bei der Strategieformulierung, Planung und Umsetzung von Content-Supply-Chain-Lösungen 
  • Unterstützung bei der Einführung von Corporate Language 
  • Angebot skalierbarer Ende-zu-Ende-Lösungen für eine Content Supply Chain mit unseren Partnern 
  • Bereitstellung vernetzbarer Komponenten für die Content Supply Chain wie z.B. 
    • Konnektoren für automatisierten Datenfluss 
    • Vertonung mit KI und der Möglichkeit, Brand Voices zu erstellen 
    • Transkription mit KI, d.h. Überführung von vorhandenen Tonspuren in Text und anschließend in andere Sprachen 
    • KI-gestützte Bereinigung von Translation Memories nach individuell einstellbaren Kriterien 
    • KI-gestützte Vorbereitung von Translation Memories für das Training von kunden- oder domainspezifischen Machine-Translation-Engines 
    • Überführung von Content in eine 3-D-Messeplattform 
    • Diverse weitere Microservices in Planung 
       

Partizipieren Sie an der Innovationskultur von itl, unserer Partner und unserer Kunden. Mit unseren Lösungen holen wir Sie genau dort ab, wo Sie stehen und begleiten Sie auf die nächste Stufe der Digitalisierung und Prozessoptimierung.

Anfrage

Sie können uns jederzeit unverbindlich ansprechen!

Mehr

[i]-match, Language Management Plattform

Unternehmen legen zu Recht viel Wert auf ihr Corporate Design, Teil der Corporate Identity. Jenseits von Farben, Formen und Fonts gehört auch das Corporate Wording zur CI. Doch die Begriffswelt hat ein Problem. Jede Abteilung pflegt, wenn überhaupt, eine eigene Liste mit den erlaubten Begriffen und Formulierungen. So kann das nichts werden mit einer konsistenten Unternehmenssprache. Gäbe es da nicht [i]-match als Lösung des Problems: Auf dieser Language Management Plattform werden alle verbindlichen Terme, Sätze und Styleguides gespeichert. Jeder Mitarbeiter kann auf die Sprachdaten zugreifen. Von jedem Ort der Welt. Denn [i]-match liegt in der Cloud. Was wiederum die IT-Abteilung mächtig freut, weil sie damit keine Arbeit hat. Und so ist wirklich jeder glücklich.

Wir bieten [i]-match, die Language Management Plattform als Cloud Native Anwendung an. Sie ermöglicht erstmals ein unternehmensweit einheitliches Corporate Wording. Die Applikation kann in bestehende Infrastrukturen nahtlos eingebunden und gemäß den Anforderungen des Kunden skaliert werden. 

Unsere Leistungen

  • Bereitstellung von [i]-match als Cloud Native Applikation im SaaS-Modell 
  • Hosting der Anwendung auf sicheren Servern 
  • Konfiguration der Datenbank 
  • Wartung und Pflege der Language Management Plattform durch schnelle Updates 
  • Anpassung der für den Benutzer freigeschalteten Funktionen nach Bedarf (Rechtevergabe) 
  • Ausfallsicherheit durch terminierte Downtimes 
  • Schulungen von Ihren Entwicklern, um [i]-match in Ihre Infrastruktur einzubinden 

Ihre Vorteile

  • Unternehmensweite Verfügbarkeit einheitlicher begriffsorientierter Fachterminologie 
  • Pflege von Standardsätzen mehrsprachig und konzeptorientiert 
  • Umfangreiche Möglichkeiten, Metadaten zu hinterlegen 
  • Strukturierte Ablage und schnelles Auffinden von Termini, unternehmensweit, webbasiert und weltweit 
  • Nutzung bereits zu Beginn der Dokumenterstellung und Verkürzung des Workflows 
  • Steuerung der Workflows für Terminologie und der quell- und zielsprachlichen Freigabeprozesse 
  • Flexible Prüfung von Dokumenten über eine hochperformante Echtzeitsuche oder Batch-Prüfung für einzelne Seiten oder ganze Dokumente, selbst bei vielen Millionen Datensätzen 
i-match

Alle weiteren Infos zu [i]-match, der Language Management Plattform finden Sie hier:

Mehr

[i]-match ab sofort als Cloud Native Lösung

Die itl AG bringt jetzt die Language Management Plattform [i]-match als Cloud Native Anwendung auf den Markt.

Mehr

Ihre Ansprechpartner zum Thema Intelligent Solutions

Dieter Gust

Leitung Forschung & Entwicklung

Cloud Native Anwendungen setzen sofort auf die richtige Karte

Es hat viele Vorteile, nein, eigentlich hat es nur Vorteile, wenn Applikationen von Beginn an für die Cloud entwickelt werden. Der Betrieb von Software in den Wolken hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze. Um sich die zunutze zu machen, ist die nachträgliche Anpassung an die Cloud-Funktionalität möglich, aber weniger zu empfehlen. Abhanden kommt einem dabei manchmal kurz gesagt die Flexibilität der Software, die den Business-Anforderungen dienen soll. Auch dann, wenn die sich ändern. Das ist, neben der Ausfallsicherheit, letztlich der Sinn von Cloud Native Lösungen.

Content Supply Chain

Sparen Sie bei der Kundenkommunikation bitte an der richtigen Ecke

Ist Kommunikation an sich schon ein schwieriges Feld, so ist die Kommunikation mit Kunden ein einziges Minenfeld. Die Fehler, die Firmen dabei machen, können sie bis in alle Ewigkeit noch auf Facebook und Twitter nachlesen. Dass Inhalte in digitaler Form schnell und einfach verbreitet werden können, macht die Kundenkorrespondenz um keinen Deut leichter. Deshalb ist die Kreation der richtigen Inhalte die Essenz der Kundenkommunikation und einer der anspruchsvollsten Zeitfresser in Ihrem Unternehmen. Weil dem so ist, müssen die anderen drei Stationen des Vier-Stufen-Plans einer Content Supply Chain – Planung, Verwaltung und Verbreitung – laufen wie am Schnürchen. 

Sie erhalten von uns alle Ressourcen und Programme für Ihre individuelle Content Supply Chain. Der Clou dabei ist, dass wir Ihnen diese komplette Lösung als echten Cloud-Dienst anbieten: skalierbar, flexibel und kosteneffizient. 

Unsere Leistungen

  • Analyse Ihrer Content-Strategie gemäß Zielgruppen, Kanälen und Content-Formaten (Text, Bild, Video) 
  • Anpassung von Diensten und Programmen der Content Supply Chain auf die individuelle Customer Journey des Kunden 
  • Entwicklung von standardisierten Prozessen, um für Zielgruppen personalisierte Inhalte über alle Social-Media-Kanäle an mobile Endgeräte und stationäre PCs zu versenden 

Ihre Vorteile

  • Cloud Native Lösung der Content Supply Chain und zentraler Cloud-Speicher 
  • Dynamische Skalierbarkeit nach oben und nach unten 
  • Abrechnung nach dem Preismodell „Pay for what you use“ und vorhersehbare Kosten 
  • Zugriff auf Tools von Drittanbietern zur Bearbeitung und Transkodierung 
  • Ausgefeilte Suchfunktionalität 
  • Kognitive Dienste für automatisches Wasserzeichen, Bild-Tagging und Gesichtserkennung 
  • Erweiterte Videoqualitätskontrolle 
  • Integration der Technischen Dokumentation in die Unternehmenskommunikation 

[i]-match ab sofort als Cloud Native Lösung

Die itl AG bringt jetzt die Language Management Plattform [i]-match als Cloud Native Anwendung auf den Markt.

Mehr

Digitale Transformation

Von der Überwindung aller Grenzen: wenigstens mal in der IT

Manche IT-Landschaften erinnern an das Prä-Euro-Europa. Mit nervigen 19 Währungen hatten wir Globetrotter es zu tun. Gott, war das umständlich. Ein ähnliches Problem haben heute noch IT-Infrastrukturen, deren mangelnde Integration den freien Datenaustausch behindert. Moderne Systeme harmonieren nicht nur. Die Anpassungsfähigkeit von Cloud Native Software schützt auch langfristig Investitionen. Das Konzept des Site-Reliability-Engineering forciert zum Beispiel die Automatisierung und befreit Ihre Mitarbeiter von Regeltätigkeiten. Im Frontend bieten responsive Web-Apps den Usern maximalen Komfort. Und das alles funktioniert länder- und systemübergreifend.

Wir überführen Ihre IT in eine skalierbare und performante IT-Infrastruktur mit Cloud Native Software und Cloud Native Diensten. Unser Vertragsmodell ist ein agiler Festpreis mit Budgetsicherheit inklusive. 

Ihre Vorteile

  • Neue Möglichkeiten für flexible Geschäftsmodelle 
  • Eine zukunftsfähige IT-Architektur schützt Ihre Investitionen 
  • Moderne und wachstumsfähige, skalierbare IT-Systeme durch Cloud Native Software und Cloud Native Dienste 
  • Erhöhung der Automatisierung, Einsatz von Continuous Development, Integration und Deployment führt zu einer Reduktion der Arbeitszeit der Mitarbeiter durch Site-Reliability-Engineering 
  • Vertragsmodell mit agilem Festpreis gibt absolute Budgetsicherheit 
  • Regelmäßige Feedbackschleifen und Reviews für optimale Qualitätssicherung und Ergebnisse 

Unsere Leistungen

  • Bedarfsanalyse und Beratung über die optimale IT-Integration 
  • Modernisierung von Altsystemen 
  • Überführung von manuellen Abläufen in innovative und performante IT-gestützte Prozesse 
  • Umstieg von E-Mail-basierter Kommunikation auf digitale Plattformen für Kollaboration 
  • Web-Application-Development für performante responsive Web-Apps 
  • Full-Stack-Entwickler programmieren Frontend- und Backend-Lösungen sowie Individualsoftware 
  • Einbindung von unseren Experten für Azure, Observability und Operations 
  • Qualitativ hochwertige IT-Services 

Anfrage

Hier können Sie unverbindlich ein Angebot anfordern: 

Mehr

itl-Blog

Verfolgen Sie das aktuelle Geschehen in Sachen Digitaler Transformation in unserem Blog.

Mehr

NLP

NLP: ein Tausendsassa der KI-Technologie

„Um Ihnen die Vorteile von NLP zu erklären, fehlen mir die Buntstifte.“ Das ist Sarkasmus und eine Sprachfigur, mit der sich künstliche Intelligenz, genauer Machine Learning oder noch genauer Natural Language Processing auch heute noch ungeheuer schwertut. Wie manche Menschen eben auch. Von Sarkasmus, Sardonismus, Ironie, rhetorischen Fragen oder Mehrdeutigkeiten durch Kommafehler – wir essen Opa! – einmal abgesehen, ist NLP in der Sprach- und Textanalyse von braven Sachtexten unverzichtbar. Einmal nach ihren Elementen analysiert und zerlegt, können geschriebene und gesprochene Sprache weiterverarbeitet und beispielsweise zu neuen informativen Texten zusammengefügt werden. 

Wir prüfen Ihre Dokumentationen daraufhin, ob die KI-gestützte Textverarbeitung zu Ihren Projekten passt, Prozesse vereinfacht und zu besseren Ergebnissen führt.

Unsere Leistungen

  • Generierung von konsistenten Texten mittels künstlicher Intelligenz (KI) 
  • Erkennung von Termen in Texten (Termextraktion) 
  • Klassifizierung von Texten für die Verschlagwortung (Tagging) 
  • Vertonung mit künstlicher Intelligenz (Text-to-Speech) 
  • Transkription mit künstlicher Intelligenz (Speech-to-Text) 
  • Transkription: Training individueller KI-Modelle für einzelne Sprecher 
  • Vertonung: Training individueller KI-Modelle für eine bestimmte Aussprache von Wörtern 
  • Training individueller Machine Translation Engines inkl. Bereitstellung über eine API 

Ihre Vorteile

  • Langjährige Praxiserfahrung im Bereich NLP 
  • Time-to-Market für Ihren Content verbessern 
  • Komponenten für Ihre Content Supply Chain mit API-Integration 
  • Bereitstellung als Cloud Native Software as a Service-Lösung 
Text-to-speech-sw

Text-to-Speech: Der digitale Vorleser kombiniert Stock Voices mit künstlicher Intelligenz

Blogartikel von David Bodensohn

Mehr

Konnektoren und Schnittstellen

APIs und Konnektoren: Alles versteht sich wie von selbst

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Arbeit. Wie gut sich Systeme verstehen, also Daten miteinander austauschen können, ohne dass der Mensch das steuern muss, hängt davon ab, ob der Mensch vorher dafür gesorgt hat. Anti-proprietäre Offenheit für mehr Konnektivität ist der Hit in der IT. Application Programming Interfaces, APIs, sorgen dafür, dass die IT nicht der Insellandschaft Schwedens ähnelt. Verknüpfen lassen sich Digital Asset Management mit Website-CMS-Systemen, Ad-hoc-Dokumente mit dem Dokumentenmanagementsystem. Jede andere Art von System kann mit Hilfe der Content-Konnektoren zu einem Ganzen verbunden werden.

APIs und Konnektoren von itl intelligent solutions sorgen für den reibungslosen Datenaustausch unterschiedlicher Systeme und erhöhen den Automatisierungsgrad Ihrer Übersetzungsprojekte.

Unsere Leistungen

  • REST-APIs mit Swagger-Dokumentation, Beispielen, automatisierten Tests und Postman Collection 
  • gRPC-Schnittstellen für Streaming und besondere Performance-Anforderungen 
  • Zusammenführen von mehreren Schnittstellen hinter einer Schnittstelle 
  • Große Auswahl vorhandener Konnektoren wie ContentServ, Contentful, Adobe Experience Manager 
  • Individuelle VW- und Skoda-Schnittstelle für Release Notes für das moderne Automobil

Ihre Vorteile

  • Durchgängige Integration unterschiedlicher Systeme ohne den Bedarf manueller Steuerung 
  • Hoher Automatisierungsgrad von Projekten durch die richtige Zuordnung von Inhaltsquellen bei minimalem Verwaltungsaufwand 
  • Verknüpfung von Digital-Asset-Management mit Website-CMS-Systemen, Ad-hoc-Dokumenten mit dem Dokumentenmanagementsystem und jede andere Art von System mit den itl-Localiziation-Hub-Übersetzungskonnektoren 
Häfele_SW

Highlight einer langjährigen Zusammenarbeit auf Augenhöhe:

Konnektoren bei Häfele

Mehr

Bild2

Mit Konnektoren den Übersetzungsprozess weiter optimieren

Blogartikel von Bastian Heilemann

Mehr

Content Delivery and Search

Für gelungene Firmen-Infos gibt es ein digitales Rezept

Es gibt Infos, die wurden geboren, um sie zu löschen. Dann gibt es die Zombie-Infos, die als „Irgendwann mal gucken“ darben. Und schließlich, die Premiumklasse, gibt es Firmen-Infos, die man doch tatsächlich brauchbar findet; oder lustig, na, jedenfalls positiv. Dazu gehören natürlich Ihre. Wir möchten uns hier gar nicht einmischen. Allerdings wäre da noch die für uns spannende Frage, wie Ihr Marketing zu Ihren Kunden und Zielgruppen gelangt? Mit „wie“ meinen wir nicht nur Technik und Kanäle, sondern auch, wie viel Arbeitszeit und Geld Sie in Ihr Content Management, in all die Prozesse rund um Ihre Firmen-Infos, investieren. Wir glauben, da lässt sich noch einiges verbessern. 

Wir unterstützen Sie bei der Einrichtung von oder Umstellung auf ein modernes cloudbasiertes Content-Management-System. Da es künstliche Intelligenz einbezieht, versenden Sie Ihren Content in Text, Bild und Video punktgenau auf Ihre Kunden zugeschnitten. 

Ihre Vorteile

  • Steigerung der Kundenzufriedenheit durch positive Kommunikation 
  • Adressierung Ihrer Zielgruppen durch passgenaue Firmen-Infos und Anzeigen 
  • Einsparung von Arbeitszeit und mittelfristig von Kosten 
  • Schnelle Erstellung und Versand von Firmen-Infos 

Unsere Leistungen

  • Analyse der Anforderungen Ihrer Kunden und Entwicklung eines individuellen CMS-Konzepts 
  • Auswahl der für Sie geeigneten Tools des CMS 
  • Einrichtung einer modernen DevOps-Umgebung 

Angebot

Hier können Sie unverbindlich ein Angebot anfordern: 

Mehr

Ihre Ansprechpartner zum Thema Intelligent Solutions

Dieter Gust

Leitung Forschung & Entwicklung

Eine Content Supply Chain ist komplex, aber nicht kompliziert

Beim Staffellauf, egal über welche Distanz, herrscht genau die Ordnung, wie wir sie im Content-Management haben wollen. Kein Läufer fragt sich: „Ja wo isser denn, der Stab?“ Keiner rennt mit dem Rohr damit wie ein Hase über den Rasen. Sie finden, dass der Vergleich hinkt? Weil eine Content Supply Chain ja so viel komplexer ist; mit all den verschiedenen internationalen Partnern, Lieferanten und Kunden, die bei Ihrem Content irgendwie mitmischen; wegen der unterschiedlichen Content-Formate und den Management-Systemen für alles Mögliche. Ja, komplex ist eine Content Supply Chain, aber muss sie deshalb komplizierter als ein Staffellauf sein? Nö.

Prozessoptimierung

Den Content-Fluss natürlich fließen lassen: Wasser fließt nie bergauf

Und allem Anfang liegt ein Zauber inne. Oder Murks. Kommt drauf an. Auf die Prozesse. Bei der Erstellung von Inhalten als Text, Bild und Video setzen sich Perfektion oder Fehler in einer langen Kette der Weiterverarbeitung des Quell-Contents für viele Kanäle und in vielen Sprachen fort. Fehlt schon in der Quelldatei beim Satz „Bitte reinigen Sie den Filter nicht“ das „nicht“, reinigen am Ende Kunden auf sieben Kontinenten hingebungsvoll den Filter. Da hat dann nicht nur der Filter Pech. Haltepunkte zur Qualitätssicherung des Contents verhindern, dass durch späte Korrekturschleifen der Zeitplan implodiert. Die Alternative ist auch nicht gerade attraktiv: Sind Termine das Nonplusultra des Projekts, kapituliert die Konsistenz des Wordings. Das kann’s ja auch nicht sein. 

Wir unterstützen Sie dabei, flüssige, sichere und agile Prozesse bei der Content-Erstellung einzurichten. Wir sorgen durch die Vernetzung von Systemen für konsistenten Content während der gesamten Content-Journey.

Ihre Vorteile

  • Absicherung des Contents vor Fehlern in der Phase der Entstehung 
  • Qualitätssicherung bei mehrdimensionalen Projekten 
  • Einhaltung des Zeitplans durch Vermeidung von Korrekturschleifen 
  • Langfristige Einhaltung des Corporate Wordings für weitere Projekte und Wiederverwendbarkeit 

Unsere Leistungen

  • Analyse der Prozesse zur Content-Erstellung durch itl-Experten für Content Supply Chain 
    • Gegenstand der Analyse sind: 
      • Redaktionsplan 
      • Wiederverwendung von Content 
      • Individualisierung von Content 
      • Erstellungsprozesse für international konsistenten Content 
      • Einbindung von Zulieferern 
      • Technologiemanagement und Vernetzung zur Content Supply Chain 
  • Konzeption von agilen und sicheren Abläufen beim Content-Management 
  • Entwicklung eines Projektplans für Prozessoptimierung

Wir vernetzen Ihre Systeme

Optimieren Sie jetzt Ihre Customer Journey,

Erfahren Sie alles über unser iDES (itl Digital Ecosystem).

Mehr

Technologie-Infrastruktur

Neue Technologien mit Ansage implementieren

„Schau’n mer mal, dann seh’n wir schon.“ Kaiser Franz, der eleganteste Libero ever, hat sich durch diesen Aphorismus in Deutschlands Denkerriege einsortiert. Kants „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen“ ist zwar auch nicht schlecht und wird sogar immer aktueller, passt aber nicht zu unserem Thema der Digital Twins. Die geben Ihnen nämlich die Gelegenheit, zu „schau’n“, ob Ihnen das gefällt, was wir Ihnen vorschlagen: eine neue oder renovierte IT-Infrastruktur für Ihre Content Supply Chain. Die digitalen Zwillinge sind eine immens hilfreiche, weil Euro-sparende Methode, um IT-Infrastrukturen via Simulation auf ihre Tauglichkeit zu prüfen, bevor Sie sie kaufen oder eben nicht. Sie können also vorher schau’n, ob Sie was seh’n.

Wir bieten Ihnen eine Vorschau auf Infrastrukturen oder erstellen eine Cloud Native Architektur, um Ihre Content-Lösung nicht nur vernetzen, sondern auch skalieren zu können. Wir analysieren Ihre Technologie-Infrastruktur auf Schwachstellen und unterstützen Sie mit Technologie-Upgrades, damit Ihr Content-Erstellungsprozess flexibel ist.

Unsere Checkpoints für die Analyse Ihrer Infrastruktur sind:

  • Welches Content-Management-System ist das Richtige? 
  • Wie vernetzen wir den Content für Ihre Homepage, Social-Media-Accounts, Apps und digitale Messeauftritte miteinander? 
  • Werden mehrere Content-Management-Systeme benötigt? 
  • Welches Digital-Asset-Management-System ist das Richtige? 
  • Brauchen Sie Software-as-a-Service-Lösungen (SaaS) oder doch eine On-Premise-Lösung? 
  • Wie kann Technologie den Redaktionsplan unterstützen und effiziente Prozesse abbilden? 
  • Was passiert mit der vorhandenen Homepage?

Ihre Vorteile

  • Zukunftsfähige IT-Infrastruktur, die sich flexibel an Ihre Anforderungen anpasst 
  • Simulation und Modellierung von Lösungen für eine fundierte Entscheidung 
  • Nahtlose Content Supply Chain mit minimalem Aufwand zur persönlichen Aussteuerung 

iDES ist eröffnet

Starten Sie jetzt mit der Optimierung Ihrer Content Supply Chain.

Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit!

Mehr

Anfrage

Sie können uns jederzeit unverbindlich ansprechen!

Per E-Mail oder Telefon

Ihre Ansprechpartner zum Thema Intelligent Solutions

Dieter Gust

Leitung Forschung & Entwicklung