Kurzinfo der Veranstaltung

Wann:
17:00 - 20:00 Uhr
Wo:
Wer: Walter Landgraf itl
Kosten: GRATIS
Kontakt:

Die Anmeldefrist endet drei Tage vor Veranstaltungsbeginn. Bei Interesse an dieser Veranstaltung senden Sie bitte eine Nachricht an die o.g. Kontaktperson.

Neue Medien für die Werkstatt: Multimediale Reparaturanleitungen für Servicewerkstätten bei der Robert Bosch GmbH, Geschäftsbereich Power Tools

Seit über 3 Jahren werden bei Power Tools die Servicekräfte weltweit mit multimedialen, interaktiven Reparaturanleitungen unterstützt. Bislang gibt es zu über 10 Produkten solche Anleitungen, jedes Jahr kommen neue hinzu.

itl entwickelte zusammen mit Andreas Vogel von theorie3.De ein Framework, das es ermöglicht, relativ rasch und kosteneffektiv solche Anleitungen quasi „in Serie“ zu produzieren.

Gemeinsam mit Stefan Clauss von der Robert Bosch GmbH stellen Ihnen Walter Landgraf und Andreas Vogel dieses Erfolgsprojekt ausführlich vor.

Die Themen im Überblick:

  • Was bedeutet Medienunterstützung und Multimedia für die Werkstätten heute? (itl)
  • Medienvergleich: Animationen vs. Videoclips (itl)
  • Video als Recherchemedium (itl)

  • Vorstellung Bosch Power Tools (Bosch)
  • Kurze Historie der Servicedokumentation bei Bosch Power Tools (Bosch)
  • Anforderungen für eine neue Form der Serviceunterstützung (Bosch)
  • Demonstration ausgewählter multimedialer Anleitungen (Bosch)

  • Allgemeine Überlegungen zum Thema Verwendung von CAD-Daten (theorie3.De)
  • Die wichtigsten 3D-Technologien im Überblick (theorie3.De)
  • Warum 3D-PDF? (theorie3.De)
  • Beispiele und Möglichkeiten für die Bereiche: Fertigung, Infosysteme, Ersatzteilkataloge und Anleitungen (theorie3.De)

  • Wie könnte es weitergehen? Überlegungen zum Thema Augmented Reality und Wearables im Service (itl)

Alle, die an Neuentwicklungen in der Technischen Dokumentation interessiert sind.

Interesse für die Themen des Abends und Freude am Austausch mit Experten aus der Branche.

Referent

Foto Walter J. Landgraf