Kurzinfo der Veranstaltung

Wann:
09:00 bis 18:00 Uhr
Wo:
Wer: Claudia Stefanizzi-Wurzinger
Kosten: Siehe Website des Veranstalters
Kontakt:

Die Anmeldefrist endet drei Tage vor Veranstaltungsbeginn. Bei Interesse an dieser Veranstaltung senden Sie bitte eine Nachricht an die o.g. Kontaktperson.

itl bei der tekom-Jahrestagung 2015 in Stuttgart

Wir sind wieder dabei: Vom 10. bis 12. November öffnet die tekom-Jahrestagung zum zweiten Mal im Internationalen Congresscenter Stuttgart (ICS) ihre Tore.

Besuchen Sie uns bei der größten internationalen Veranstaltung für Technische Kommunikation im ICS, Halle C2 an unserem Stand 2/E06. Wir freuen uns auf Sie!

Wie gewohnt haben wir bei der tekom-Jahrestagung fundierte Fachvorträge zu den aktuellen Themen der Branche im Gepäck:

Vorträge und Workshops bei der tekom-Jahrestagung

  • Technische Dokumentation auf Papier oder elektronisch: Was Gesetze fordern, Normen spezifizieren und Anwender wollen. Fachvortrag für Experten

    Technische Dokumentation nicht auf Papier, sondern nur noch elektronisch liefern zu dürfen – das Thema ist ein Dauerbrenner. Gesetze, Normen, Produkthersteller und Anwender spiegeln zum Teil sehr unterschiedliche Vorstellungen wider. Der Vortrag greift das Thema auf in Form eines fiktiven Streitgesprächs zwischen einem Anwender, dem Produkthersteller und einem Rechtsanwalt und scheut sich auch nicht, mit einigen Ammenmärchen (etwa nur Papier sei gesetzesgerecht) aufzuräumen.

    Wer? Dieter Gust, itl AG, und Esther Nikolai, MVTec Software GmbH
    Wann? Dienstag, 10. November, 14:45-15:30 Uhr
    Wo? Raum Plenum 1

  • Machine Translation im Übersetzungsprozess mit zusätzlichem Kunden-Mehrwert – Szenario für einen sanften Einstieg Fachvortrag für Fortgeschrittene

    Die Idee vom Einsatz von maschineller Übersetzung (MT) trifft bei Unternehmen oft auf hohe Erwartungen bezüglich Einsparungen bei den Übersetzungskosten. Bei professionellen Übersetzern überwiegt hingegen die Skepsis gegenüber MT. Im Vortrag werden aus Sicht eines Übersetzungsdienstleisters und eines MT-Beratungs- und Integrationspartners die Best Practices für die Implementierung von MT im Übersetzungsprozess präsentiert. Weiterhin wird auf positive Nebeneffekte wie optimierte Terminologieprozesse und MT-Nutzung für kundeninterne Kommunikationszwecke eingegangen.

    Wer? Christine Bruckner, itl AG, und Heidi Depraetere, CrossLang NV
    Wann? Donnerstag, 12. November, 08:45-09:30 Uhr
    Wo? Raum C6.1 OG

  • Toolpräsentation [i]-match – die intelligente Autorenunterstützung und Terminologielösung von itl

    Wer? Ulrich Schmidt, itl Technologiezentrum
    Wann und wo? Dienstag, 10. November, 11:15-12:00 Uhr in Raum C10.1 und Mittwoch, 11. November, 15:00-15:45 Uhr in Raum C10.3

Nutzen Sie gleich die Gelegenheit bei der tekom-Jahrestagung mit unseren Experten persönlich zu diskutieren und sichern Sie sich einen Termin auf unserem Stand. Teresa Freytag nimmt gerne Ihre Terminanfragen entgegen, per E-Mail teresa.freytag@itl(dot)eu oder telefonisch unter +49 89 892623-232.

Was? tekom-Jahrestagung
Wann? 10. bis 12. November 2015
Wo? Internationales Congresscenter Stuttgart (ICS), Messepiazza 1, 70629 Stuttgart – Halle C2, Stand 2/E06

Alle, die an Technischer Dokumentation und Übersetzung interessiert sind.

Interesse für Technische Kommunikation.

Ansprechpartner

Foto Claudia Stefanizzi

Impressionen der tekom-Jahrestagung 2015