itl bei der digitalen tekom-Jahrestagung 2020

itl ist wieder dabei: Vom 2. bis 6. November finden Sie uns als Gold-Sponsor und Aussteller auf der tekom-Jahrestagung, die in diesem Jahr ein rein virtuelles Event ist. Die tekom-Jahrestagung bringt branchenübergreifend Interessenten, Experten, Studenten und Dienstleister der Technischen Kommunikation aus aller Welt zusammen.

Unsere Schmankerl

Auf dem virtuellen itl-Messestand www.itl.eu/tekom-tagung haben wir so einige Schmankerl für Messebesucher zusammengestellt:

  • Der kostenlose Check „Bild statt Text“: Ist Ihre textbasierte Dokumentation reif für eine Umwandlung zur Bild-Dokumentation?
  • Das Post-Editing-Game: Wie würden Sie MT-Übersetzungen nachbearbeiten?
  • Welche Terminologie-Persönlichkeit sind Sie? Sensibler Macher, Terminologie-Entdecker, Terminologie-Optimist oder Terminologie-Enthusiast? Machen Sie bei uns den Test.
  • Aktuelles zur Machine Translation
  • Online vs. Print – wer gewinnt?
  • Der itl-NormenGuide: Dieter Gust fasst die wichtigsten Richtlinien und Normen rund um die Technische Dokumentation zusammen. Das über 130-seitige Dokument gibt es bei uns kostenfrei für Messeteilnehmer.
  • Kleine Geschenke, die Ihren Arbeitsalltag erleichtern, wie unser itl-TranslationGuide

Die Vorträge

Dieter Gust (Aufsichtsrat der itl AG und Leiter F&E) spricht zum Thema „Informationsmoleküle, Topics und Microdocs – oder der Abschied vom Dokument“. Isolierte Informationselemente, also Moleküle, Topics und Topic Cluster oder Microdocs, die sich kontext- und zielgruppenabhängig automatisch zur benötigten Hilfeinformation zusammenstellen, prägen zumindest die Vision im Umfeld von Industrie 4.0. Doch wie erstellt ein Technischer Redakteur künftig solche Informationen? Der bekannte Begriff des „Moduls“ greift viel zu kurz. Der Vortrag will weiterführende Antworten geben.

Wann? Mittwoch, 4. November 2020, 11:00 bis 11:45 Uhr

David Bodensohn (Head of Business Development Products & Sales) präsentiert die neueste Version der Language Management Plattform [i]-match – das Tool für alle sprachbezogenen Aufgaben in Ihrem Unternehmen. [i]-match vereint Autorenunterstützung mit Terminologie-Management und ermöglicht unternehmensweite Zusammenarbeit.

Wann? Dienstag, 3. November 2020, 14:45 bis 15:30 Uhr

Vieles ist neu und anders in 2020

Zum ersten Mal auf der tekom-Jahrestagung: „TeMa. Marketing für Technik“ – der neue Geschäftsbereich von itl. Mit Prozess-Know-how, Technikwissen und IT-Kompetenz liefern unsere kreativen Köpfe perfekt designtes Offline- und Online-Marketing – in stabilen Formaten.

Peter Kreitmeier, Vorstandsvorsitzender der itl AG, zur Messeteilnahme: „Gerade in Zeiten wie diesen ist die tekom-Jahrestagung für uns ein wichtiges Medium, um unseren Kunden zu präsentieren, mit welchen Dienstleistungen, Prozessen und Tools wir sie in einer sich rasant verändernden Welt unterstützen können. Lassen Sie sich davon überzeugen, dass itl auch in schwierigen Zeiten nicht stillsteht und konsequent weiter an innovativen Lösungen arbeitet, die Ihr Unternehmen in eine sichere digitale Zukunft führen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem virtuellen Stand!“

Die itl-Experten am digitalen Stand 

Die itl-Experten stehen online zu allen Themen rund um digitale Benutzerassistenz, Software & KI, Übersetzung, Technische Dokumentation und Terminologie bereit. Hier geht's zur Online-Buchung für Gesprächstermine: https://outlook.office365.com/owa/calendar/itl@ITLAG.onmicrosoft.com/bookings/

Wer die digitale Messe kostenlos besuchen möchte und noch ein Messeticket benötigt, schreibt einfach eine E-Mail an tekom@itl(dot)eu.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.itl.eu/de/termine/details/itl-bei-tekom-jt-2020

Herausgeber: itl AG München,