Regine Ceglarek vertritt die itl AG im Senat der Wirtschaft

Die itl AG wirkt im Senat der Wirtschaft mit – Regine Ceglarek wurde am vergangenen Wochenende als Senatorin aufgenommen.

Senat der Wirtschaft begrüßt neues Mitglied

„Ich fühle mich sehr geehrt, zu diesem Kreis dazuzugehören und unterstütze gern die Ziele des Senats“, erklärt Regine Ceglarek, Vorstand der itl AG.
Der Senat der Wirtschaft setzt sich zusammen aus Persönlichkeiten der Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft, die sich ihrer Verantwortung gegenüber Staat und Gesellschaft besonders bewusst sind. Sie tragen gemeinsam dazu bei, die gemeinwohlorientierten Ziele einer Nachhaltigkeit im Sinne der Ökosozialen Marktwirtschaft praktisch umzusetzen.

Das kann Regine Ceglarek nur unterschreiben: „Für mich war die Teilnahme am Senats-Gipfeltreffen in Reit im Winkl ein ganz besonders gelungener Einstieg. Ich habe viele nette und engagierte Menschen kennengelernt und gute Gespräche in angenehmer Atmosphäre geführt.“ In Zukunft wird sie hier ihre langjährige Erfahrung im Berufsfeld der Technischen Dokumentation einbringen, mit mittlerweile 23 Jahren Praxis bei der itl AG.

Der Senat der Wirtschaft lässt den traditionellen Gedanken der Senate in der Antike wiederaufleben. Ein ausgewogener Kreis von Freunden unabhängigen Geistes folgte dem Gemeinwohl, anstatt allein partikularen Interessen.

Die Verleihung der Senatoren-Urkunde erfolgte am 2. September 2018 durch den Vorstandsvorsitzenden Dieter Härthe und die Vorstandsmitglieder Dr. Christoph Brüssel und Dr. Eckhard Neudeck im Rahmen des Gipfeltreffens im schönen Reit im Winkl.

Herausgeber: itl AG München ,