Kostenlose itl-Abendveranstaltung zu "Big Data" findet online statt

Aufgrund der Corona-Krise findet die an zwei Terminen in München und Stuttgart geplante Abendveranstaltung „Big Data: Big Mess or Big Treasure?“ nun am Mittwoch, den 27.05.2020 um 18:00 Uhr als Online-Veranstaltung statt.

In seinem einstündigen Vortrag will David Bodensohn (Teamleitung Vertrieb Terminologie) das Mysterium "Big Data" entschlüsseln und die Antworten u.a. auf folgende Fragen liefern:

  • Wie können wir uns und unsere Mitarbeiter für die Arbeit mit großen Datenmengen sensibilisieren?
  • Welche Technologien stecken hinter Big Data?
  • Welcher Nutzen kann in kleinen und mittelständischen Unternehmen aus den Big Data- und KI-Technologien gezogen werden?
  • Welche Chancen und Risiken bringt Big Data speziell im Bereich Technische Doku hervor?
  • Welche Möglichkeiten der Strukturierung gibt es?
  • Welche Aufgaben müssen im Vorfeld von Strukturierungsmaßnahmen bedacht und abgearbeitet werden?

Erfahren Sie in dieser kostenlosen itl-Abendveranstaltung, welche Wege Ihnen David Bodensohn vorschlägt, in der Technischen Dokumentation und Übersetzung mit Big Data nutzbringend umzugehen.

Nach dem Vortrag beantwortet der Referent gerne Ihre Fragen.

Weitere Infos und Anmeldung im Terminhinweis der Abendveranstaltung.  

Hier finden Sie einen Rückblick auf vergangene Abendveranstaltungen.

Herausgeber: itl AG München,