Sportlich immer am Ball – die itl Volley-Ducks beim Bavarian Beach Cup 2019

, - Unternehmen, Events & alles andere

Zum ersten Mal war itl mit den „itl Volley-Ducks“ beim Bavarian Beach Cup, Bayerns Firmen-Beachvolleyball-Turnier, dabei. Dass unsere Mitarbeiter nicht nur im Bereich Dokumentation, sondern auch in Sachen Sport fit sind, stellten sie dort unter Beweis: Unser Team konnte einen tollen Sieg einfahren! Die Motivation und die Freude waren riesig! Selbst die Ente auf unseren T-Shirts freute sich.

Der Beach Cup

Zur Vorbereitung fanden drei gemeinsame Trainingstermine im Mai statt. In der Vorrunde ist itl leider ausgeschieden, aber als Trostpreis gab es einen Gutschein für ein Volleyballtraining. Vor dem Lucky Loser Day traf sich unser Volleyball-Nachwuchs zu einem letzten gemeinsamen Training.

Die Teams, die es in den Vorrunden an Standorten in ganz Bayern nicht ins Finale geschafft haben, hatten beim Lucky Loser Day in München noch einmal die Chance, sich für das Finale zu qualifizieren. Am Nachmittag waren wir in Gruppe 3 und mussten gegen fünf Gegner antreten. Das vorletzte Spiel haben wir gewonnen.

 

 

Das Team

Das siebenköpfige itl-Team beim Lucky Loser Day:

  • Maike Wöhler
  • Diana Langfahl
  • Nicole Uebe
  • Daniel Mielke
  • Patrick Katzer
  • Florian Gust
  • Konrad Wöhler

Die Highlights

  • Unser treuester Fan war Christine Pimpl aus der Übersetzungsabteilung. Sie drückte uns die Daumen nicht nur in der Vorrunde, sondern auch beim Lucky Loser Day und hat uns kräftig angefeuert. Sie trotzte jedem Wetter: Bei der Vorrunde war es sehr kalt und beim Lucky Loser Day richtig heiß und schwül.
  • Daniel Mielke ist für das Turnier in München extra aus Stuttgart angereist. Er hatte zwar keinen einzigen Trainingstermin mit uns, aber er fügte sich sofort toll ins Team ein, als wäre er schon immer mit dabei gewesen.
  • Eine besondere Herausforderung waren für uns die immer gleichen Lieder, die im Hintergrund in Dauerschleife gespielt wurden.
  • Unser Sieg! Wir haben uns so reingehängt, dass wir gewinnen, und uns wahnsinnig darüber gefreut.
  • Das Allerbeste war aber das Team. Wir haben zusammengehalten, uns gegenseitig gepusht, viel gelacht und als Team zusammengearbeitet.

Wie geht’s weiter mit den itl Volley-Ducks?

Wir haben uns fest vorgenommen auf jeden Fall weiterzumachen. itl spendiert einmal im Monat einen Volleyballcourt zum Trainieren in der Beacharena am Föhringer Ring. Jeder itler, der Lust aufs Volleyballspielen bekommen hat, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Vielleicht können wir im nächsten Jahr beim Bavarian Beach Cup dann sogar zwei Volleyballmannschaften stellen und uns über noch mehr Siege freuen.

Weitere Infos zum Turnier unter www.bavarianbeachcup.de/

 

 

Wer ist Nicole Uebe

Nicole Uebe arbeitet seit 2016 bei itl im Bereich Human Resources. Ihre Kernaufgabe besteht neben den „klassischen“ Personalaufgaben u. a. darin, itl mit innovativen Ideen sowie hoher HR-Kompetenz effizient personalstrategisch zu begleiten.

Herausgeber: itl AG München ,

Neuer Kommentar

0 Kommentare

Abo-Dienste

Blog-Artikel als RSS-Feed abonnieren
Info per Mail bei neuen Blog-Artikeln

Der itl-Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und bleiben Sie up to date in Sachen Technische Dokumentation, Übersetzung und Weiterbildung:
Aktuelles aus dem itl-Blog, Veranstaltungstipps und Hilfreiches für Ihren Arbeitsalltag per E-Mail.