Kurzinfo der Veranstaltung

Wann:
18:00 bis 20:00 Uhr
Wo:
Wer: David Bodensohn itl
Kosten: GRATIS
Kontakt:
zur Anmeldung

Big Data: Big Mess or Big Treasure? Wie der Datenschatz in Ihrem Unternehmen gehoben werden kann

An diesem Thema kommt kein Unternehmen mehr vorbei: Big Data.

Big Data wird beispielsweise im Social-Media-Bereich gewinnbringend genutzt und hat zu einer verbesserten Nutzererfahrung mit Newsfeed, Suchvorschlägen oder Sprachassistenten geführt (inklusive Kritik an „Datensammelwut“ und Auswertungsmöglichkeiten). Wie sieht es jedoch in Bezug auf Big Data bei mittelständischen Unternehmen aus? Welche Voraussetzungen müssen geschaffen, welche Strategien entwickelt werden, um Datenanalyse und Auswertungen für Entscheidungsprozesse sinnvoll nutzen zu können?

Übrigens: Diese Veranstaltung ist klimaneutral

Das Plus für unsere Teilnehmer: Diese Veranstaltung werden wir für Sie klimaneutral stellen, indem wir für die Emissionen, die durch Ihre Anreise und durch die Veranstaltung selber verursacht werden, entsprechende Klimaschutzzertifikate erwerben. Weitere Infos zum Klimaschutz bei itl finden Sie im 

Blog-Artikel zum Klimaschutz bei itl.

Big Data – Alltag beinahe jedes Unternehmens. Große und komplexe Datenmengen, die rasant und unstrukturiert wachsen. Taugliche Strategien, eine strukturierte Datenübersicht zu gewinnen, sind zunehmend gefragt. Und lassen sich derzeit auch gut verkaufen. Denn der Anspruch ist es, Daten einfach, schnell und kostengünstig zu analysieren.

Welche Möglichkeiten der Strukturierung gibt es, und wie können wir uns für die Arbeit mit großen Datenmengen sensibilisieren? Was sind die Aufgaben, die im Vorfeld von Strukturierungsmaßnahmen bedacht und abgearbeitet werden müssen?

Welche Wege wir Ihnen vorschlagen, in der Technischen Dokumentation und Übersetzung mit Big Data umzugehen, erfahren Sie bei der itl-Abendveranstaltung mit David Bodensohn. Damit Sie den Datenschatz Ihres Unternehmens heben können.

 Interessierte am Thema Big Data

Interesse für die Themen des Abends und Freude am Austausch mit Experten aus der Branche.

Anmeldefrist

Bitte melden Sie sich bis spätestens eine Woche vor dem Termin an, damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden kann.
Sollten Sie diese Frist versäumen, ist eine Anmeldung auf Anfrage möglich.

Referent