Alle News von:
Damian Holmer

itl-Abendveranstaltung: Die Digitalisierung der globalen Content Supply Chain – erfolgreiche Strategien, Praxisbeispiele und Trends

Bei der itl-Abendveranstaltung am Donnerstag, den 27.10.2022 um 18:00 Uhr setzt itl den Fokus auf die erfolgreichen und praxiserprobten Strategien bei der Digitalisierung der Content Supply Chain. Die Referent:innen werden in ihren Vorträgen erfolgreiche Digitalisierungsstrategien anhand von Praxisbeispielen vorstellen. Das Augenmerk richtet sich auf die Anwendungen aus dem digitalen Ökosystem [itl]-DES: Von Datenbereinigung mit [itl]-clean, über Terminologiemanagement mit [i]-match, hin zu Prozessmanagement mit den itl-Konnektoren. Neben den Vorträgen bleibt natürlich auch Zeit für Fragen und den gemeinsamen Erfahrungsaustausch.

itl-Gruppe erreicht mit [itl]-clean einen großen Durchbruch im Bereich der KI-gestützten Datenbereinigung

Der itl-Gruppe gelingt mit [itl]-clean ein großer Durchbruch im Bereich der KI-gestützten Datenbereinigung. Die Weltneuheit [itl]-clean ist eine KI-gestützte Datenbereinigung as a Service der nächsten Generation. [itl]-clean prüft und bereinigt automatisiert größte Datenmengen in Rekordzeit. Die intelligente Sprach-KI bereinigt Content-Silos wie zum Beispiel TMS, CMS, PIM, ERP und Redaktionssysteme.

Eigentümerfamilie gründet die gemeinnützige itl-Stiftung Familie Wallin-Felkner

Zum 40-jährigen Firmenjubiläum von itl, wurde am 24.08.2022 die itl-Stiftung Familie Wallin-Felkner notariell beglaubigt. Vor über 40 Jahren wurde itl von Frau Christine Wallin-Felkner gegründet und über Jahrzehnte hinweg zu einem der führenden Anbieter in den Bereichen Technischer Dokumentation, Übersetzung und digitale Softwarelösungen ausgebaut. Mit der Stiftung wird das außergewöhnliche Lebenswerk geehrt.

Die große itl-Kundenumfrage 2022: Bestnoten für itl

Als ein kundenzentriertes Unternehmen mit einem hohen Qualitätsanspruch legt die itl-Gruppe großen Wert auf ein 360°-Kundenfeedback. Dazu zählt die jährliche itl-Kundenumfrage, regelmäßige Kundengespräche sowie interaktive Feedbacks zu Produkten im Rahmen von User-Meetings. Die Ergebnisse und Erkenntnisse fließen in interne Prozessverbesserungen sowie in die agile Produktentwicklung ein. Das Leitbild: Customer first!