Ziel erreicht! Warum itl ein klimaneutrales Unternehmen ist

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen vor der die Menschheit derzeit steht. Weltweit besteht inzwischen Einigkeit darüber, dass wir diesen menschengemachten Klimawandel dringend begrenzen müssen. Ein Gelingen der Emissionsminderungen erfordert vor allem das freiwillige und konsequente Handeln der Wirtschaft in den Industrieländern. So ist auch itl bereit, Verantwortung zu übernehmen – für eine Welt, die wir unseren Kindern und Enkeln gerne überlassen.

Aus diesem Grund hat itl nach dem Beitritt zur „Allianz für Entwicklung und Klima”, Mitte des Jahres 2019 von der Firma „Fokus Zukunft” die Treibhausgasemissionen erfassen lassen (mehr dazu im Blog und in den Nachrichten vom 08.08.2019).

Hand in Hand: Emissionen vermeiden und kompensieren

Neben der Vermeidung von CO2-Emissionen durch die Umstellung auf 100 Prozent Ökostrom in den Büros in München und Stuttgart, wurde auch an der Emissionskompensation gearbeitet. Die itl-Mitarbeiter konnten über die zu fördernden Klimaschutz-Projekte abstimmen. Anschließend wurden die CO2-Emissionen durch den Erwerb von insgesamt 120 Klimaschutzzertifikaten für 2019 ausgeglichen. Mit diesen Zertifikaten unterstützt itl folgende von den Mitarbeitern gewählte, dem Goldstandard entsprechende Klimaschutzprojekte: Ein Aufforstungsprojekt in Panama, ein Aufforstungsprojekt in Uganda und ein Projekt zur Erzeugung von Energie aus Biomasse in Indien.

Somit hat itl rechtzeitig sein ehrgeiziges Ziel erreicht: Klimaneutralität noch vor der diesjährigen tekom-Tagung! Damit ist itl eines der ersten Unternehmen in der Branche, das seine Emissionen nach dem Kyoto-Protokoll freiwillig kompensiert.

Wie geht es weiter?

Eine erste Maßnahme nach dem Erreichen der Klimaneutralität ist, die kommenden Seminare bei itl durch den Erwerb von Klimaschutzzertifikaten klimaneutral zu stellen. Zudem arbeitet itl auch weiterhin daran, unternehmensinterne Abläufe auf Energieeffizienz zu prüfen, z. B. Geschäftsreisen oder Veranstaltungen.

Verfolgen Sie im itl-Blog alle weiteren Maßnahmen von itl beim Klimaschutz.

Herausgeber: itl AG München,