Ziel erreicht! Warum itl ein klimaneutrales Unternehmen ist

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen vor der die Menschheit derzeit steht. Weltweit besteht inzwischen Einigkeit darüber, dass wir diesen menschengemachten Klimawandel dringend begrenzen müssen. Ein Gelingen der Emissionsminderungen erfordert vor allem das freiwillige und konsequente Handeln der Wirtschaft in den Industrieländern. So ist auch itl bereit, Verantwortung zu übernehmen – für eine Welt, die wir unseren Kindern und Enkeln gerne überlassen.

TISAX-Standard zur Informationssicherheit in der Automobilindustrie: itl meistert die Audits!

Herzlichen Glückwunsch an alle Mitwirkenden bei itl für das erfolgreiche Durchlaufen des TISAX-Prüfungsprozesses! Zu Recht kann man behaupten, dass die TISAX-Audits der Automobilindustrie für alle Beteiligten eine Herausforderung darstellten. Die TISAX-Audits wurden in den itl-Niederlassungen München und Braşov durchgeführt und bescheinigen, auf welch hohem Niveau in Sachen Informationssicherheit gearbeitet wird.

Workshop „Videoanleitungen produzieren“ in München: hoch motiviert zum eigenen Videoprojekt

Vor Kurzem fand bei itl in München der Workshop „Visuelle Technikkommunikation: Videoanleitungen produzieren“ statt. itls Visualisierungs-Spezialisten Thomas Emrich und Steffen Mayfarth stellten verschiedene Formen von Bewegtbildanleitungen dar und erläuterten jeweils besonders geeignete Einsatzbereiche von Animationen, Anleitungs- und Lernvideos, Screencasts oder Utility-Filmen.

Als einer der ersten Sprachdienstleister: itl zertifiziert für die Nachbearbeitung maschinell übersetzter Texte

Im Juni 2019 hat itl das Audit zur Norm ISO 18587:2018, die die Anforderungen rund um Machine Translation und Post-Editing umfasst, erfolgreich bestanden. itl ist somit der erste Sprachdienstleister, der von der Zertifizierungsstelle docConsult das Zertifikat erhält. Kunden können damit sicher sein, dass sie die von itl gewohnte Leistung und Qualität auch bei maschinellen Übersetzungen und deren Nachbearbeitung erhalten.

itl war auf der 11. GALA-Konferenz – diesmal in München dabei!

itl ist Mitglied der Globalization and Localization Association (GALA). Die jährliche GALA-Konferenz fand diese Woche zum 11. Mal statt und feierte in München ihre Deutschlandpremiere. Das Motto der diesjährigen Konferenz: Künstliche Intelligenz und ihre Auswirkungen auf die Lokalisierungsbranche. itl war natürlich dabei, diesmal sogar als Sponsor.

Die User Group translate5 bei itl

translate 5 ist ein Open-Source-Projekt, das sich von einem Lektoratsportal zu einem Online- bzw. Cloud-Übersetzungssystem für den professionellen Einsatz bei Sprachdienstleistern entwickelt hat. Zeit für eine Standortbestimmung! Die fand vor kurzem bei itl in München statt.