itl-Abendveranstaltung: Die Digitalisierung der globalen Content Supply Chain – Erfolgreiche Strategien, Praxisbeispiele und Trends

Sie haben vielleicht schon vom digitalen Ökosystem [itl]-DES gehört, dem neuesten Coup von itl. Sie können damit aber noch keine Anwendungsfälle verbinden?

Wir geben Ihnen in dieser itl-Abendveranstaltung Einblick in einige Beispiele aus der Praxis: Von Datenbereinigung mit [itl]-clean, über Terminologiemanagement mit [i]-match, hin zu Prozessmanagement mit den itl-Konnektoren.

Wir laden Sie ins Münchner itl-Büro ein, sofern es die Pandemieregeln erlauben. Von dort wird der Vortrag im Livestream übertragen, sodass Interessierte ortsunabhängig an der Veranstaltung teilnehmen können. Für alle Vor-Ort-Teilnehmer:innen stehen im itl-Büro Snacks und Getränke bereit. Die Veranstaltung ist wie immer gratis, aber nicht umsonst.

Neben den Vorträgen bleibt natürlich auch Zeit für Ihre Fragen und den gemeinsamen Erfahrungsaustausch.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren:

  • wie sie mithilfe von KI-gestützter Content-Datenbereinigung größte Datenmengen in Rekordzeit bereinigen. Der Referent Giulio Biagini (Product Owner von [itl]-clean) zeigt wie [itl]-clean ...
    • große Datenbestände reduziert
    • Daten für eine Systemmigration vorbereitet
    • Daten für das Training einer Machine Translation Engine optimiert
    • die Datenqualität verbessert
  • wie kollaborative Workflows Abstimmungsschleifen in der Terminologiearbeit erheblich reduzieren. Der Referent David Bodensohn (Product Owner von [i]-match) skizziert wie die Terminologiemanagement-Plattform [i]-match ...
    • Excel überflüssig macht
    • mit Kommentarfunktionen für einen schnellen Austausch sorgt
    • mit der Änderungshistorie eine optimale Nachvollziehbarkeit ermöglicht
  • wie sie mit dem Einsatz von Konnektoren in den Übersetzungsprojekten Prozesse verschlanken, beschleunigen und automatisieren. Die Referentin Christine Pimpl (Key Account Manager im Bereich global translation) erklärt aus der Sicht des Übersetzungsmanagements, wie itl-Konnektoren ...
    • Workflows digitalisieren
    • unternehmensübergreifend Systeme miteinander vernetzen
    • Kosten reduzieren

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Alle, die sich für die Optimierung der Content Supply Chain und KI-Technologien interessieren.

Bitte melden Sie sich bis drei Tage vor der Veranstaltung zur Online- oder zur Präsenzteilnahme an.

Aktuelle Termine

Abendveranstaltung
Wann:

Donnerstag, 27.10.2022
18:00 – 20:00 Uhr

Wo:

itl-Büro München oder Online-Meeting (Teams)

Preis:

0,00 Euro

Kundenstimmen

Kundenstimmen

„Vielen Dank für die Einladung zu der perfekt organisierten itl-Abendveranstaltung "Digitale Benutzerassistenz". Das Online-Teams-Meeting hat mir überhaupt erst ermöglicht, an der Veranstaltung teilzunehmen. Großes Lob an Frau Wagner, Herrn Gust, Frau Arentzen und Herrn Emrich. Alle drei Vorträge waren toll aufbereitet und ich habe viele Denkanstöße mitgenommen.“

„Mittwoch, den 22. Juni 2022 hatte ich bei Ihnen die Abendveranstaltung "Digitale Benutzerassistenz" besucht. Es war ein super tolles, sehr informatives Event. Dafür möchte ich mich nochmals ganz herzlich bedanken – und bitte leiten Sie meine Dank auch an die Referenten weiter.“