Systeme

Konsistenz in Quell- und Zielsprache: mit dem passenden Terminologiesystem.

Terminologiearbeit mit System: itl berät Sie bei der Auswahl eines Terminologiesystems und bei dessen Einführung. So erzielen Sie Konsistenz und eine bessere Qualität – im Quell- und Zieltext.

Sie möchten konsistente Terminologie in der Ausgangs- und Zielsprache und dadurch Ihre Nachbearbeitungsaufwände und Kosten deutlich reduzieren? Wir unterstützen Sie dabei.
Mithilfe von Terminologieystemen kann dem Übersetzer die vorhandene Terminologie online, d.h. im laufenden Übersetzungsprozess, zur Verfügung gestellt werden. Das sorgt für Qualität und Konsistenz – auch beim Einsatz von mehreren Übersetzern.

Konsistenz nicht nur in der Zielsprache: Aus unserer Sicht ist ein effizienter Terminologieprozess nur dann möglich, wenn das richtige Terminologiesystem bereits in der Quellsprache eingesetzt wird. Denn ohne eine eindeutige, bereinigte Quellterminologie ist auch keine sinnvolle Übersetzung möglich.

klar
passend
konsistent

Verwenden Sie in der Quell- und Zielsprache eine einheitliche Terminologie. Wir zeigen Ihnen, welche Systeme Sie dabei am besten unterstützen.

Terminologiesysteme

  • crossTerm
  • MultiTerm
  • TermStar

Ihre Vorteile

  • Konsistente Quell- und Zieltexte
  • Reduzierte Kosten
  • Schlanke Übersetzungsprozesse

Sie haben Fragen zum Einsatz von Terminologiesystemen?

Als Ihr kompetenter Partner für Technische Dokumentation und Übersetzung unterstützen wir Sie mit unserem langjährigen Know-how bei der Einführung von konsistenter Sprache in Ihrem Unternehmen. Wir zeigen Ihnen, mit welchem System Sie nicht nur Ihren Ziel-, sondern bereits Ihren Quelltext optimieren können.

Ihre Ansprechpartner zum Thema Übersetzung

Deutschland

Carina Mayr

Österreich

Svetlana Balogh-Matthies

Schweiz

Verena Maatman