Befüllung von Terminologiesystemen

Migration von Bestandsterminologie. Befüllung von Terminologiesystemen. Für alle gängigen Systeme.

Eine Datenbank ist nur so gut wie ihre Inhalte: itl unterstützt Sie bei der Migration von vorhandener Terminologie und bei der Befüllung einer neuen Terminologiedatenbank.

Sie möchten ein neues Terminologiesystem einführen und befüllen oder Ihre Bestandsterminologie mit so geringen Datenverlusten wie möglich migrieren? itl kann Sie bei einem Umstieg kompetent unterstützen. Dabei bauen wir auf die Expertise, die wir durch die langjährige interne Nutzung zahlreicher Systeme gewonnen haben.

sauber
einheitlich
kompetent

Gehen Sie bei der Neubefüllung oder Migration von Bestandsdaten in ein Translation-Memory-System kein Risiko ein. Wir unterstützen Sie bei einem sauberen Umstieg oder Einstieg.

Unser Angebot bei der Befüllung Ihres TMS mit Terminologie

  • Unterstützung beim Aufbau eines unternehmensspezifischen Datenmodells
  • Überführung von Bestandsterminologie aus unterschiedlichen Formaten
  • Terminologiemanagementberatung
  • Dublettenanalyse
  • Durchführung der Initialbefüllung
  • Übersetzung fehlender Terminologiebestände

Ihre Vorteile

  • Beratung und Unterstützung
  • Saubere Migration ohne Dubletten
  • Sprachexperten als Ansprechpartner
  • Überführung in eine einheitliche Struktur
  • Kenntnisse der gängigsten Translation-Management-Systeme und Datenbanken
  • Individuelles Datenmodell

Sie haben Fragen zur Terminologiemigration oder Initialbefüllung?

Eine gut gepflegte Terminologiedatenbank ist der Schlüssel zum Erfolg. Wir sorgen für eine saubere Überführung Ihrer bestehenden Terminologie und helfen Ihnen bei der Neubefüllung einer Datenbank.

Ihre Ansprechpartner zum Thema Produkt-& Prozesslösungen

Deutschland und Schweiz

Dieter Gust

Österreich

Michael Plattner