itl auf der tekom-Jahrestagung 2017

Auch 2017 präsentiert itl auf der tekom-Messe vom 24. bis 26. Oktober im ICS (Internationales Congresscenter Stuttgart) wieder einige Highlights: Unser 35. Jubiläum möchten wir mit Ihnen auf unserer Standparty feiern. Bis zum Ende der Jahrestagung bietet itl noch den kostenlosen Doku-Check für Ihre Anleitungen. Der itl-Fachvortrag beleuchtet das Thema Usability von Apps für die Technische Dokumentation. Und itl ist mit einem spannenden Projekt beim „Showcase Mobile Dokumentation“ dabei!

Kostenloser Messeeintritt

itl lädt Sie auch dieses Jahr auf die tekom-Messe ein: Sie möchten einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren? Dann sichern Sie sich eine kostenlose Eintrittskarte zur Messe! Der weltweit größte Fachkongress für technische Kommunikation erwartet wieder zahlreiche internationale Besucher. An unserem Stand E06 in Halle 2 stehen Ihnen itl-Experten aus den Bereichen Technische Dokumentation, Übersetzung und Beratung sowie vom Team Mobile & Media, der sich auf die Bereiche App-Entwicklung und Usability/UX spezialisiert hat, Rede und Antwort.

Standparty zum 35er

Im Rahmen der tekom-Messe 2017 möchten wir mit Ihnen auf unser 35. Firmenjubiläum anstoßen. Am Dienstag, den 24. Oktober findet deshalb nach dem offiziellen Ende der Messe ein Get-together am itl-Stand mit bayerischen Schmankerln und Bier statt.

Gratis-Analyse Ihrer Doku

Bis zum Ende der Jahrestagung können Sie noch Ihre Anleitungen o.Ä. zum kostenlosen Doku-Check von itl einreichen. Wir prüfen, welches Potential zur textreduzierten oder textfreien Doku in Ihrer Dokumentation steckt.

Die Top 11 der Normen für Sie

Die „Normenflüsterer“ von itl erleichtern Ihnen als Technischer Redakteur die Arbeit: Am itl-Stand erhalten Sie auf Anfrage eine Zusammenfassung der elf wichtigsten Normen und Richtlinien zur Technischen Dokumentation – auch in Bezug auf elektronische Doku.

Wann spricht itl?

Im Rahmen des Vortragsprogramms der tekom-Jahrestagung spricht unser App-Entwickler und Teamleiter Mobile & Media Florian Gust am 24.10. von 9:45 bis 10:30 Uhr in Raum C4.2 zum Thema „Usability von Apps für die Technische Dokumentation“. Und am Mittwoch, den 25.10. stellt er im Rahmen von „Showcase Mobile Dokumentation“ ein für die Busch Jaeger Elektro GmbH entwickeltes HTML5-Framework vor (13:45 Uhr, Plenum 2). Dieter Gust, seit 33 Jahren Experte für Technische Doku, nimmt an der Podiumsdiskussion „Warnen wir zu viel?“ am 26.10. von 11:15 bis 13:00 Uhr im Plenum 1 teil.

Kontakt

Wir freuen uns darauf, Sie an unserem Stand, bei unserem Fachvortrag oder der Podiumsdiskussion begrüßen zu dürfen! Zur Terminvereinbarung mit unseren Experten kontaktieren Sie uns per E-Mail.

Herausgeber: itl AG München ,