itl erhält den tekom-Dokupreis 2017

Die von itl entwickelte digitale Bedienungsanleitung für die Busch-Jaeger Elektro GmbH gewinnt dank durchdachter Funktionen den diesjährigen tekom-Dokupreis.

Das Team Mobile & Media von itl hat es geschafft:

Die digitale Dokumentation für das Busch-Radio BTconnect, ein Unterputzradio der Busch-Jaeger Elektro GmbH, wurde auf der tekom-Jahrestagung 2017 mit dem Dokupreis ausgezeichnet.

Das HTML-Framework und die Prozesse, die hinter der App stehen, programmierte Teamleiter Florian Gust mit modernsten CSS- und Javascript-Technologien. „Die Doku-App wird per Knopfdruck direkt aus dem Redaktionssystem erstellt. Dank ihres responsiven Designs ist sie auf allen Geräten darstellbar und funktionsfähig“, erklärt Gust, der die beliebte Trophäe, eine an den Oskar angelehnte Statuette der ägyptischen Gottheit Thot, gemeinsam mit einem Busch-Jaeger Dokumentationsverantwortlichen entgegennahm. Praktische Funktionen, die die User Experience möglichst intuitiv, angenehm und einfach gestalten, sind zum Bespiel das Zoomen mit zwei Fingern (pinch to zoom), die einstellbare Schriftgröße, das Inhaltsverzeichnis mit Live-Filter, eine High-Performance-Volltextsuche sowie das Hervorheben der Fundstellen im Text.

Als Projektleiter seitens itl fungierte Senior Consultant Thomas Emrich. Florian Gust entwickelte die App gemeinsam mit Michael Bruchhaus als Technischem Redakteur. Ansprechpartner auf Kundenseite war Ralf Haldimann, Technical Communication / MarCom International für den Bereich Building Automation bei Busch-Jaeger.
„Diese Auszeichnung unterstreicht, dass wir unseren Endkunden und auch dem Elektrofachmann qualitativ hochwertige und komplexe Informationen optimal aufbereitet zur Verfügung stellen. Auch in diesem Bereich ist die digitale Darstellung von hoher Priorität und unentbehrlich. Die Präsentation dieser Dokumentation ist einfach und modern“, so Adalbert M. Neumann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Busch-Jaeger Elektro GmbH.

Anleitungen für den jährlich verliehenen tekom-Dokupreis können als Print- oder Multimedia-Version eingereicht werden. Ein Team von unabhängigen Gutachtern prüft die eingereichten Dokumentationen nach einem festgelegten Kriterienkatalog. Die Auszeichnung mit dem Dokupreis garantiert korrekte technische sowie qualitativ hochwertige Informationen. Multimediale Anleitungen werden auch hinsichtlich der Handhabung bewertet.
Ihre Fragen zu mobilen Anleitungen und Apps beantwortet das Team Mobile & Media gerne: mobilemedia@itl(dot)eu

Herausgeber: itl AG München ,