itl feiert Geburtstag und beschenkt andere!

Auch im 35. Jubiläumsjahr unterstützt itl die Entwicklungsorganisation Oxfam, die sich für Menschen in armen Ländern einsetzt

Was haben Trinkwasser, Bildung, Medikamente und Nutztiere gemeinsam? Sie sind für viele Menschen nicht verfügbar oder unbezahlbar. Seit Jahren spendet itl deshalb an Oxfam. Die Organisation bietet auf www.OxfamUnverpackt.de originelle Charity-Geschenke, die etwas bewirken.

Nicht nur für Technische Redakteure und Übersetzer ist es unvorstellbar, dass knapp 800 Millionen Menschen nicht lesen und schreiben können. So sponsert itl zwei komplette Klassenzimmer für Burundi, stattet Mädchen in Benin mit Schultaschen und Schulbüchern aus, bezahlt die Schulgebühren, die ihre Familien niemals aufbringen könnten und stiftet Schulbänke. Auch der Bau von Dorfgemeinschaftshäusern in Pakistan, in denen Alphabetisierungskurse für Frauen stattfinden, wird von itl unterstützt. Denn nur wer das Abc kennt, kann sich im Berufsleben behaupten und seine Stellung in der Gesellschaft stärken.

Oxfam kämpft auch für die Gesundheit der Menschen. Die Organisation versorgt täglich Tausende in Notsituationen mit Trinkwasser und schützt sie so vor lebensbedrohlichen Krankheiten. itl hilft mit seiner Spende beim Bohren von Brunnen und beim Sammeln und Reinigen von Regenwasser. Dank Oxfam bekommen Menschen in armen Ländern Medikamente zu fairen Preisen. itl spendet an die Organisation, damit mehr Menschen dort der Zugang zu Impfstoffen, Medizin und Gesundheitsfürsorge ermöglicht wird. Das steigert schließlich auch ihre Lebenserwartung – und dazu ist der 35. Geburtstag von itl doch der perfekte Anlass.

Zwei Schafe für Afghanistan, zwei Ziegenpärchen für Mosambik und zwei Esel für Ostafrika – itl unterstützt Oxfam, damit die Organisation diese neuen „Familienmitglieder“ an Bedürftige verschenkt. Die Tiere bedeuten Nahrung und Einkommen, produzieren Wolle und Dünger, helfen beim Transport schwerer Lasten und erleichtern so auf vielerlei Weise das Leben.

Herausgeber: itl AG München ,