Theorie für die Praxis

Entwicklung praxisgeeigneter Konzepte

Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie: itl trennt nicht zwischen Theorie und Praxis und nutzt Synergieeffekte durch die Kombination beider Aspekte in einem Konzept.

„Theorie ist, wenn nichts klappt und jeder weiß warum. Praxis ist, wenn alles klappt und keiner weiß warum.“ – Um diesen Grundsatz zu überwinden, hat die Abteilung Forschung & Entwicklung nicht nur Kommunikationstheorien und Kognitionswissenschaften im Blick.
Damit alles klappt und jeder weiß warum, entwickeln wir aus der Wissenschaft abgeleitete, aber praxiserprobte Gesamtkonzepte zur Planung und Prüfung der Qualitätskriterien von Technischer Dokumentation.

  • Intelligente Kombination aus Theorie und Praxis
  • Eigenentwickelte Konzepte und Ansätze
  • Praxisnahe Seminare mit wissenschaftlichem Bezug

Unsere theoretische und praktische Erfahrung

Unsere Pionierarbeit

Seit 1986 entwickeln wir einen eigenen Ansatz zu den Themen Verständlichkeit, Benutzerfreundlichkeit und Prozessorientierung, damit Technische Redakteure neben einzelnen Checklisten auch das Bild einer stimmigen Gesamtkonzeption vor Augen haben, die sie leicht in die Praxis umsetzen können. Da es uns von Anfang an ein Anliegen war, die fachliche Kompetenz und das praktische Know-how von Technischen Redakteuren zu fördern, war itl auch einer der ersten Anbieter einer Vollzeitausbildung zum Technischen Redakteur in Deutschland.

Von itl entwickelte Konzepte und Modelle

Die von uns entwickelten Konzepte und Modelle:

  • PentaQuest
  • Münchner Verständlichkeitsmodell
  • Münchner Modell der Nutzungskategorien
  • Modell der Prozessorientierung
  • itl-ISD (Informations-Struktur-Design
    – das Beste aus Information Mapping®, Funktionsdesign® und DITA)

Sie haben Fragen zu unseren Modellen und Konzepten?

Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Technischen Dokumentation unterstützen wir Sie gerne bei Ihrem spezifischen Anliegen. Heute vermitteln wir unseren Kunden unsere Forschungsergebnisse vor allem im „Kompaktseminar Technische Dokumentation“ praxisnah und kompetent. Erstellen auch Sie Ihre Dokumentation verständlich und benutzerfreundlich. Wir liefern Ihnen die nötige Theorie für die Praxis.

Ihre Ansprechpartner zum Thema Forschung & Entwicklung

Deutschland und Schweiz

Dieter Gust

Österreich

Michael Plattner