Video-Anleitung

Professionelle Video-Anleitung in jeder Form. Mit Utility-Filmen oder Cue-Points.

Wir bringen Bewegung in Ihre Dokumentation: Ob mithilfe von Utility-Filmen oder Cue-Points – itl unterstützt Sie bei der erfolgreichen Umsetzung Ihrer Video-Anleitung.

itl ist einer der Pioniere des Utility-Films. Sehr schnell wurde uns klar, dass Videoclips mehr bieten können als der reine – ursprünglich ausschließlich flashbasierte – Utility-Film-Ansatz, der vor allem getragen ist von Textfreiheit und den fest verbundenen, sehr kurzen Videosequenzen zur Beschreibung eines Handlungsablaufs.

textfrei
videobasiert
multifunktional

Unsere Erfahrung mit Video-Anleitungen

Der itl-Ansatz

itl erkannte frühzeitig, dass auch videobasierte Technische Dokumentation einen multifunktionalen Ansatz benötigt: So dienen Videos einigen Anwender mehr der einführenden Orientierung und anderen rein als Ergänzung der Texte bei Spezialthemen, die für die schriftliche Darstellung wenig geeignet sind. Die Integration von Videos in ein noch weitgehend Text-Bild-orientiertes Gesamtkonzept zählt zu den aktuellen Herausforderungen in der Technischen Dokumentation.
Eine Alternative zum Utility-Film können auch Einsprungpunkte (Cue-Points) in ein durchlaufendes längeres Video darstellen.

Beispiel einer Video-Anleitung

Standbild Videoanleitung

Sie haben Fragen zur Video-Anleitung?

itl ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Bewegtbild-Themen – sei es als Formatergänzung in der klassischen Technischen Dokumentation oder als rein videobasierter, neuer Ansatz.
Die eine beste Lösung gibt es sicher nicht; Papier ist jedoch nicht mehr der Weisheit letzter Schluss, denn Papier ist geduldig, Ihre Anwender sind es nicht!

Ihre Ansprechpartner zum Thema Forschung & Entwicklung

Deutschland und Schweiz

Dieter Gust

Österreich

Michael Plattner