Doku-Trends

Doku-Trends erforschen. Potenziale erkennen. Innovative Lösungen entwickeln.

Forschung & Entwicklung am Puls der Zeit: itl ist immer einen Schritt voraus, wenn es darum geht, Doku-Trends der Zukunft zu erkennen und daraus innovative Lösungen zu entwickeln.

Bereits seit Jahren befasst sich unsere Abteilung Forschung & Entwicklung mit den Optimierungspotenzialen in der Technischen Dokumentation und Übersetzung. Unser Ziel ist dabei immer, die Doku-Trends proaktiv zu erkennen und in innovative Lösungen umzusetzen, damit wir Ihnen optimale Prozesse bieten können.

  • Am Puls der Zeit in der Dokumentation und Übersetzung
  • Effiziente Prozesse durch innovative Lösungen
  • Vorausschauende Analyse von Doku-Trends

Bei den folgenden Trends gehört itl zu den Vorreitern

Vor 15 Jahren SGML, heute XML

itl hat den Paradigmenwechsel vom DTP zum strukturierten Design auf Basis von XML von Anfang an mitgeprägt. Wir geben unser Wissen in Tagungen, Workshops und Prozessberatungen weiter und entwickeln XML-basierte Prozesslösungen, insbesondere auf Basis von FrameMaker.
Auch das prozessorientierte DTP – das „DTP mit XML-Augen“ – ist ein erfolgreicher von itl entwickelter Ansatz für Word, FrameMaker und InDesign, um Single-Source und Cross-Media bis hin zu den Endgeräten effizient umsetzen zu können.

itl-Schalenmodell: Zusammenhang zwischen Layout-, Inhalts- und Prozessstrukturen

Ob QR-Code oder Augmented Reality, ob maschinelle Übersetzung oder kontrollierte Sprache

Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von itl ist stets am Puls der Zeit und betrachtet neue Doku-Trends nicht nur durch die Innovationsbrille, sondern auch durch die Kostenbrille.

Von der klassischen HTML-Online-Hilfe zur modernen HTML5-Web-App-Lösung

itl ist eines der ersten Unternehmen, das den Bedarf an HTML5-Web-App-Lösungen erkannt hat und seit 2012 ein eigenes HTML5-Framework sowie einen eigenen für die Technische Dokumentation maßgeschneiderten HTML5-Videoplayer entwickelt. Und auch bei einer weiteren Entwicklung sind wir Vorreiter: der vollautomatisierten HTML-Konverter-Lösung für fast alle Weltsprachen – inklusive JavaScript-basierter Volltextsuche mit Suchwort-Hervorhebung.

HTML5-Prototyp des itl-Frameworks für eine automatisierte Online-Hilfe

HTML5-Prototyp
Das itl-Framework erscheint in einem HTML5-basierten Responsive Design und ist mit den modernsten Features ausgestattet.

Videobasierte Wissensvermittlung mit Utility-Filmen

Die Integration von Videos in ein noch weitgehend Text-Bild-orientiertes Gesamtkonzept zählt zu den aktuellen Herausforderungen in der Technischen Dokumentation.

itl erkannte als einer der ersten Dienstleister das Potenzial der Idee des Utility-Films und ist nun Spezialist für Videoclips in den Bereichen Training, Service und Bedienung.

 

 

Ihre Ansprechpartner zum Thema Forschung & Entwicklung

Deutschland und Schweiz

Dieter Gust

Österreich

Michael Plattner