FrameMaker optimieren: Symbole, Sonderzeichen und Co in FrameMaker mühelos einfügen mit der OWP-Palette

01. Juli 2016, Kategorie: Prozessautomatisierung, Technische Dokumentation

Die OWP-Palette erleichtert die Eingabe von fremdsprachlichen Sonderzeichen in FrameMaker, ohne im Betriebssystem die Sprache oder die passende virtuelle Tastatur aktivieren zu müssen. Bis FrameMaker 7 ließen sich Zeichen fremdsprachlicher Codepages weder über die Zwischenablage noch über diverse Tools in ein Dokument einfügen: die OWP-Palette macht's möglich. Weiterlesen

Stabile Dokumente – auch mit MS Word!

10. Juni 2016, Kategorie: Technische Dokumentation

Viele Technische Redakteurinnen und Redakteure klagen über MS Word, aber nur wenige verstehen, warum diese Software aus Sicht von Microsoft alles richtig macht. Denn die Erwartungen der Technischen Redaktion sind noch höher als die Weitsicht der Programmierer.
Wer sich mit dem, was MS Word standardmäßig bietet, nicht zufriedengeben will, muss sich mit den Feinheiten auseinandersetzen. Weiterlesen

„Knirsch!“… „Knarz!“… „Knall!“ – Bilder in der Technischen Doku

19. Mai 2016, Kategorie: Technische Dokumentation

Bildarten, die am häufigsten und universell in technischen Anleitungen benutzt werden, sind z. B. Piktogramme, Grafiken/Illustrationen (flächig oder perspektivisch) und Fotos. Daneben gibt es auch spezielle, oft detailreiche Bildarten zur Visualisierung von Zusammenhängen, Abläufen und Funktionen. Was man am besten wofür einsetzt und wo die Grenzen liegen, lesen Sie in diesem Blog-Artikel. Weiterlesen

GIF – Animationskünstler oder Partycrasher?

12. Mai 2016, Kategorie: Mobile Dokumentation & Multimedia, Technische Dokumentation

Das GIF feiert ein Revival. Ein kurzer Blick auf die Uhr und – huch, sind wir als Technische Redakteure vielleicht schon zu spät dran? Lohnt sich die Party für uns überhaupt? Ist das GIF nur ein leckeres Häppchen oder vielleicht sogar das Salz in der Suppe? Und was hat das GIF eigentlich mit einem Presslufthammer gemeinsam? Weiterlesen

Drei Mythen im Terminologiemanagement und was dahintersteckt

04. Mai 2016, Kategorie: Terminologie

Terminologiemanagement ist eigentlich ein alter Hut. Schon seit über 20 Jahren predigen Sprachverantwortliche im Unternehmen die Bedeutung einer einheitlichen Terminologie, fanden aber in der Vergangenheit wenig Gehör. Warum ist das so? Welche Mythen begleiten die Einführung und Organisation eines Terminologiemanagements, welche historischen Hintergründe haben sie und welche Antworten haben wir heute darauf? Weiterlesen