Methoden

Umfassende Wissensvermittlung. Mit hohem Praxisbezug.

„Aus der Praxis für die Praxis“ ist das Motto von itl. Beim Aufbau der Kompetenzen bieten wir unterschiedliche Formen der Wissensvermittlung an.

Bei der Wissensvermittlung legen wir großen Wert auf einen hohen Praxisbezug.
Wir bieten Ihnen folgende Methoden der Wissensvermittlung an:

  • Beratung
  • Schulung
  • Coaching
  • Moderation

Uns ist besonders wichtig, Sie neutral, herstellerunabhängig, normenkonform und ganzheitlich zu unterstützen. Dabei hinterfragen wir eingeschliffene Überzeugungen und Gewohnheiten und ermöglichen so den Aufbruch zu neuen Ufern.
Mit unserem standardisierten Beratungs- und Schulungsprozess legen wir großen Wert auf eine pragmatische Vorgehensweise, die schnell Ergebnisse liefert, aber trotzdem zukunftsorientiert ist.

  • Bezug zur täglichen Praxis
  • Individuelle Wissensvermittlung
  • Standardisierte Schulung & Beratung

Bleiben Sie in der Technischen Dokumentation und Übersetzung stets auf dem aktuellen Stand. Wir vermitteln Ihnen unser langjähriges Fachwissen.

Wir beraten, schulen, coachen und moderieren

Wir schulen Sie bei uns im Haus oder direkt an Ihrem Arbeitsplatz:

  • Zu dem Termin, den Sie festlegen
  • Auf dem Level, den Sie bestimmen
  • In Ihrem Arbeitsumfeld, damit auch nach dem Training alles läuft
  • Oder bei uns, damit Sie sich aus Ihrem normalen Arbeitsumfeld ausklinken können und effektiv und „ungestört“ zum Ziel kommen
  • Mit maximaler Effizienz, denn Sie bestimmen das Tempo des Vorgehens
  • Mit nahezu unbegrenzten Kombinationsmöglichkeiten aus unserem Schulungsprogramm
  • Zu einem fairen Preis – einer Mischung aus Individualtraining und Consulting, denn gute Weiterbildung ist heute wertvoller denn je

In Workshops, die auf Ihre Anforderungen zugeschnitten werden, behandeln wir Ihre relevanten Themenfelder. Ihre Problemstellungen lösen wir gemeinsam im Team.
Die Workshops zeichnen sich wie folgt aus:

  • Buchbar als Einzelpaket oder als Teil des standardisierten itl-Beratungskonzepts
  • Mit Ihren Daten und Dokumenten, aber auch mit exemplarischen Positiv- und Negativ-Darstellungen
  • Mit buchbarer Dokumentenanalyse oder „Spontan-Analyse“ vor Ort
  • Bei Ihnen im Haus oder als externe Klausurtagung

Das Coaching von itl zielt auf Einzelpersonen ab und trainiert diese direkt am Arbeitsplatz. Unser Ziel dabei ist es, fachliche Lücken individuell zu schließen und Ihre Mitarbeiter bei Sonderaufgaben zu begleiten.
Wir coachen Sie zu fachlichen und technischen Themen in Verbindung mit den speziellen Anforderungen Ihres Arbeitsplatzes. Besonders interessant ist das Coaching bei der Einführung neuer Systeme, wie Redaktionssysteme oder Translation-Memory-Systeme.

Change Management und Prozess-Re-Design sind zum Teil gravierende Einschnitte in die Abteilungskultur. Neben der Vermittlung von fachlicher und technischer Kompetenz moderieren wir notwendige Änderungen in laufenden Prozessen und fördern Bewusstseinsänderungen auch in multinational agierenden Unternehmen.
Mögliche Change-Management-Workshops:

  • Kosten-Nutzen-Analysen als Entscheidungsbasis für die Einführung von Terminologiemanagement
  • Herstellerneutrale ROI-Betrachtungen bei geplanten Einführungen von Redaktions-, Übersetzungs- oder Terminologiesystemen
  • Schärfung der mentalen Modelle für die Modularisierung bei Redaktionssystemen, der Definition von Terminologie-Datenmodellen etc.
  • Vorbereitung und Moderation der fachlichen, personellen und prozesstechnischen Änderungen bei Systemeinführungen zur Akzeptanzförderung

Sie möchten wissen, welche Form der Beratung und Schulung am besten für Sie ist?

Welcher ist der beste Weg für Sie, um immer am Puls der Zeit zu sein? Beratung, Schulung, Coaching oder Moderation – sprechen Sie uns an, wir bieten Ihnen individuell zugeschnittene Angebote.

Ihre Ansprechpartner zum Thema Beratung

Deutschland und Schweiz

Dieter Gust

Österreich

Michael Plattner