ATEX 100a-Richtlinie

Seminar zur ATEX 100a-Richtlinie, der Richtlinie zum Explosionsschutz

ATEX ist ein weit verbreitetes Synonym für die ATEX-Richtlinien der Europäischen Union. Die Bezeichnung ATEX leitet sich aus der französischen Abkürzung für ATmosphère EXplosibles ab.

Sie möchten einen Überblick über die Anforderungen der ATEX 100a erhalten und Wege und Lösungen zur CE-Kennzeichnung Ihrer Produkte erfahren? Dann ist dieses Seminar genau das Richtige für Sie!

Werfen Sie einen Blick auf die Details zum Seminar.

Details zum Seminar ATEX 100a-Richtlinie

  • Einheitliche Sicherheitsstandards im Bereich Explosionsschutz durch die Richtlinie 94/9/EG
  • Umsetzung in deutsches Recht
  • Geräte, Komponenten, Schutzsysteme, Sicherheits-, Kontroll- und Regelvorrichtungen
  • Gerätegruppen, Kategorien und Zonen
  • Konformitätsbewertungsverfahren
  • Module: EG-Baumusterprüfung, Qualitätssicherung Produktion, Prüfung der Produkte
  • Konformität mit der Bauart, Qualitätssicherung Produkt, interne Fertigungskontrolle, Einzelprüfung
  • Technische Dokumentationen, Betriebsanleitung
  • Harmonisierte Normen zur Richtlinie
  • Kennzeichnung der Produkte
  • Gas-Explosionsschutz, Zündschutzarten
  • Staub-, Explosionsschutz

Das Seminar richtet sich an Sicherheitsfachkräfte, Technische Leiter, Konstrukteure und Technische Redakteure.

Das Seminar dauert einen Tag.

Sie haben Fragen zu unserem Seminar?

Das Seminar kann bei Ihnen im Haus oder in unseren Räumen stattfinden. Wir erstellen für Sie ein detailliertes und maßgeschneidertes Angebot und stehen Ihnen natürlich für alle weiteren Fragen zur Verfügung. Unsere Ansprechpartner beraten und unterstützen Sie gerne.

Ihre Ansprechpartner zum Thema Akademie

Deutschland und Schweiz

Regine Ceglarek

Österreich

Claudia Stefanizzi-Wurzinger