AECMA/ASD S1000D™ Einführung für Einsteiger

Grundlagenseminar zur Spec AECMA/ASD S1000D™

Sie möchten erfahren, welche Teile der S1000D™ – einer umfangreichen Spezifikation der ASD (früher: AECMA) über Beschaffung, Erstellung, Verteilung und Pflege von Technischer Dokumentation – für technische Autoren wichtig sind, die zum ersten Mal Datenmodule gemäß S1000D™ zu bearbeiten haben? Sie möchten außerdem die Begriffe der Spezifikation einordnen und weitere Standarddokumente – National Style Guide (NSG), Project Guidance Document, Style Guide – im eigenen Projekt verstehen können? Dann ist dieses Grundlagenseminar genau das Richtige für Sie: Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über Aufbau und Inhalt der S1000D™ V. 1.9, Informationen und Beispiele zu den darin beschriebenen Strukturen (z. B. Steps, Warnhinweise, Referenzen, Figures, Xrefs, Applic).
Als Basis wird die S1000D™ in der Version 1.9 verwendet. Ausblicke auf die Version 2.0 bis 4.1 (BREX) werden gegeben.

Werfen Sie einen Blick auf die Details zum Seminar.

Die nächsten Termine

Details zum Seminar ASD S1000D™

  • Einführung und Hintergrundinfos zu AECMA/ASD
  • Allgemeine Richtlinien (Schreibregeln, Illustrationsregeln, Änderungsdienst, Qualitätssicherung etc.)
  • Standardnummerierungssystem
  • Datenmodule (DM), Kodierung (DMC), Informationstypen
  • Abbildungskodierung (ICN)
  • Datenmodul – Typen, Aufbau und Inhalt
  • Common Source Database (CSDB)
  • Austauschprozesse
  • Publikationstypen und Ausgabeformate

Bei den Teilnehmern dieses Trainings setzen wir Folgendes voraus:

  • Technisches Grundverständnis
  • Dokumentationskenntnisse
  • Windows-Kenntnisse
  • XML-Grundkenntnisse von Vorteil
  • Eigener Laptop mit installiertem XML-Editor

Das Seminar dauert zwei Tage.

Sie haben Fragen zu unserem Seminar?

Das Seminar kann bei Ihnen im Haus oder in unseren Räumen stattfinden. Wir erstellen für Sie ein detailliertes und maßgeschneidertes Angebot und stehen Ihnen natürlich für alle weiteren Fragen zur Verfügung. Unsere Ansprechpartner beraten und unterstützen Sie gerne.

Weiterführende Trainings

Ihre Ansprechpartner zum Thema Akademie

Deutschland und Schweiz

Regine Ceglarek

Österreich

Claudia Stefanizzi-Wurzinger